Home / Digitales Leben / Welche Innovationen werden mit dem neuen iOS 14 und iPadOS 14 kommen?

Welche Innovationen werden mit dem neuen iOS 14 und iPadOS 14 kommen?

Apple, wie jedes Jahr, dieses Jahr Juni in San Jose in Weltweite Entwicklerkonferenz 2020 (WWDC 20) wird neue Versionen der Betriebssysteme iOS, iPadOS, macOS, tvOS und watchOS vorstellen. Kurz vor dem Veranstaltungstermin werden Informationen zu den neuen iOS- und iPadOS-Versionen veröffentlicht.

Was ist neu bei iOS 14 und iPadOS 14?

Neue Fitness App

Laut den veröffentlichten Informationen hat sich Apple mit der neuen iOS-Version verbessert. Fitness-Anwendung Es wird veröffentlicht. Im Moment ist die Anwendung unter dem Codenamen ‚Seymour‘ versteckt. Apple Watch Durch die Kommunikation mit werden sowohl Ihre Gesundheitsdaten als auch Ihre Aktivitäten abgeglichen und Sie erhalten Fitnessvorschläge. Die Anwendung, die für TVOS entwickelt wird, schlägt Fitness vor Apple TV wird in der Lage sein zu zeigen. Die Aktivitätsanwendung behält ihre normalen Funktionen bei.

Apple Pencil APIs sind für Entwickler von Drittanbietern geöffnet

Mit dem iPadOS 14 werden Benutzer nicht auf die Benutzeroberfläche stoßen, aber eine der Änderungen, die sich langfristig auf die Nutzung auswirken, ist die größte Apple Pencil “a AP‚S an Drittentwickler wird geöffnet. Entwickler können die Verwendung von Apple Pencil besser anpassen und an ihre Anwendungen anpassen. Apple wird diese API PencilKit aufrufen.

iMessage erhält neue Funktionen

Ersetzen der Standard-Messaging-Anwendung von Apple vor Jahren iMessage Service auch iOS 14 Zusammen mit dem Erwerb neuer Kompetenzen. Dank seiner Funktionen wie dem Erstellen von Animoji und Memoji, dem Hinzufügen von Spezialeffekten zu Fotos, dem Senden von Songs mit Apple Music und der Unterstützung von Plug-Ins von Drittanbietern wird iMessage auch die Funktionen enthalten, die im täglichen Gebrauch mit dem neuen Update häufig benötigt werden. Benutzer können sich jetzt in Gruppenmeldungen mit dem Symbol ‚@‘ versehen, Statusaktualisierungen freigeben und Nachrichten als ungelesen markieren.

Verbesserung der Mausunterstützung mit dem iPad

Mit dem Übergang von iOS zu iPadOS brachte Apple die Mausunterstützung für iPads mit, aber die Maus bot die Möglichkeit, einfache Bildschirme über die Barrierefreiheit zu verwenden. Den neuen Informationen zufolge wird das neue iPadOS eine umfassendere Mausunterstützung bieten. Auf diese Weise können Benutzer ihre Geräte verwenden, indem sie auf ihrem iPad eine Mauserfahrung in der Nähe des Mac haben.

Apple ist, wie wir in der Einführung der Nachrichten erwähnt haben, neu iOS 14 und iPadOS 14 ′Neue Softwareversionen einschließlich, Juni 2020Wird auch organisieren WWDC ‚wird auch bekannt geben. Alle Innovationen von iOS 14 und iPadOS 14 werden mit der Ankündigung von Apple offiziell.

About ClastroB

Check Also

Wie blockiere ich Cookies von Drittanbietern in Chrome?

Google Chrome 80 erhöht den Schutz vor Cookies von Drittanbietern. Wir beschreiben Methoden zur Erhöhung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.